Saturday, 27.05.17
home Kunstmuseen Naturkunde im Museum National Galerien Wachsfigurenkabinett
Kunstmuseen
Brera Kunstakademie
Guggenheim Museum
Kunstmuseum Basel
National Gallery London
Picasso Museum Paris
weitere Kunstmuseen...
Naturkundemuseen
Museum of Natural History
Museum für Naturkunde Berlin
Museum Los Angeles
Meeresmuseum Stralsund
Naturkundemuseum London
weitere Naturkundemuseen ...
Historische Museen
Museum Ausschwitz
Historisches Museum Bern
Historisches Museum Stockholm
National Galerie London
Historisches Museum Australien
weitere Historische Museen ...
Spezialmuseen
Boots Museum
Fahrradmuseum
Tiroler Landesmuseum
Deutsches Traktormuseum
Nibelungen Museum Worms
Haus der Geschichte der BRD
Karikaturmuseum Krems
Künstlerhaus Bethanien Berlin
weitere Spezialmuseen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Möbel im Museum
Traktor Museum
Wohnwagen Museum
Boots Museum
Historische Schiffe besichtigen
Historische und außergewöhnliche Schiffe zu besichtigen, ist für viele Menschen mit einem Bezug zum Meer ein besonderes Ereignis. An der deutschen Küste gibt es in einigen Städten Schifffahrtsmuseen, in denen man nicht nur solche Schiffe sieht, sondern sich rund um die Seefahrt informieren kann.

Museen an der deutschen Küste
In Bremerhaven lockt das Deutsche Schifffahrtsmuseum Meeresfreunde an. Besonders interessant ist für viele Besucher der Museumshafen, der das gesamte Gebäude umgibt. Im Hafenbecken findet man zahlreiche Schiffe, die fast alle besichtigt werden können; nur im kalten Winter ist dies nicht möglich. Die berühmte „Seute Deern“, ein Frachtseegler von 1919, oder ein Bergungs-Hochseeschlepper von 1924 sind nur zwei Beispiele der Schiffe, die dort liegen.

Direkt an der Kieler Förde in einer ehemaligen Fischhalle ist das dortige Schifffahrtsmuseum. Hier kann man die maritime Geschichte der Stadt in all ihren Facetten kennenlernen. Im Museum beeindrucken Instrumente, Modelle und Gallionsfiguren die Besucher. Auch Marinebilder von herausragender Größe sind hier zu sehen. Da man an der Förde hervorragend spazieren gehen kann, sollte man einige Schritte zur Museumsbrücke machen, wo drei Oldtimer-Schiffe zu sehen sind: das Feuerlöschboot Kiel, der Seenotrettungskreuzer Hindenburg und ein Dampfschiff von 1905.

In Rostock sind mehr als 12.000 Ausstellungsstücke für die Besucher aufbereitet. Die Entwicklung der Schifffahrt wird hier auf interessante Weise erzählt. Auch in der Hansestadt dürfen natürlich historische Schiffe im Außenbereich nicht fehlen.
Wer Interesse an alten Booten hat, die man in der Freizeit restaurieren kann, sollte bei www.boote-gebraucht.org/ hineinsehen. Mit relativ wenig Geld kann man sich eventuell sein eigenes kleines Museumsschiff schaffen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Deutsches Traktormuseum

Deutsches Traktormuseum

Deutsches Traktormuseum Deutschland verfügt nun auch über ein Traktoren und Modellauto Museum. Es befindet sich in Paderborn. Oskar Vogel hat über 100 Traktoren von deutschen Herstellern wie Hanomag, ...
Arbeitermuseum

Arbeitermuseum

Arbeitermuseum Im ehemaligen Versammlungshaus der dänischen Arbeiterbewegung, befindet sich seit 1983 das Arbeiter Museum. 1879 wurde der Bau durch einige Pioniere der Bewegung geplant und durch ...
Museen