Friday, 24.03.17
home Kunstmuseen Naturkunde im Museum National Galerien Wachsfigurenkabinett
Kunstmuseen
Brera Kunstakademie
Guggenheim Museum
Kunstmuseum Basel
National Gallery London
Picasso Museum Paris
weitere Kunstmuseen...
Naturkundemuseen
Museum of Natural History
Museum für Naturkunde Berlin
Museum Los Angeles
Meeresmuseum Stralsund
Naturkundemuseum London
weitere Naturkundemuseen ...
Historische Museen
Museum Ausschwitz
Historisches Museum Bern
Historisches Museum Stockholm
National Galerie London
Historisches Museum Australien
weitere Historische Museen ...
Spezialmuseen
Boots Museum
Fahrradmuseum
Tiroler Landesmuseum
Deutsches Traktormuseum
Nibelungen Museum Worms
Haus der Geschichte der BRD
Karikaturmuseum Krems
Künstlerhaus Bethanien Berlin
weitere Spezialmuseen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Möbel im Museum
Traktor Museum
Wohnwagen Museum
Guggenheim Museum

Guggenheim Museum


Das Guggenheim Museum in Bilbao ist ein Meisterwerk der Architektur. Frank O. Gehry plante dieses Bauwerk, das mit seinem weiten, 50 Meter hohem Atrium, nicht nur von außen beeindruckend wirkt. Trotz der Höhenunterschiede zu Fluss und Straße schafft der Bau ein Gleichgewicht mit dem Stadtbild. Der Architekt O. Gehry ist bekannt für seine Experimentierfreudigkeit mit Materialien aller Art und Computergestütztem Design.



Im Norden durch eine riesige Glastür angrenzend an den Fluss Nervion, sind in die anderen Himmelsrichtungen Flügel gerichtet. Im Südflügel des Museum ist die ständige Ausstellung untergebracht. Im Westtrackt sind die Galerien für die zeitgenössischen Künstler angesiedelt. Das gesamte Gebäude beherbergt außerdem ein Restaurant und diverse Geschäfte.

Das Museum war Teil einer Modernisierungskampagne für die Stadt, die auch einen Flughafen umfasste. Bei einer Ausschreibung für die Architektur des Gebäudes konnte sich O. Gehry durchsetzen. Nach jahrelanger Planung und einer längeren Bauphase, wurde es 1997, nach16 Jahren, fertig gestellt.

Ziel des Baus sollte es sein, nicht nur eine heruntergekommene Hafenstadt zu verschönern, sondern auch einen Bezug zur Umgebung zu schaffen. Dem entsprechend umgibt kein Garten das Museumsgebiet, es wurde gänzlich in das Bild der Stadt integriert. Von jedem Geschoss aus, kann man einen neuen Ausblick auf Bilbao erhaschen. Ein imaginärer roter Faden, der die Besucher über einen gewunden Gang nach oben führt, soll nicht nur auf die Kunstwerke wirken, sondern ist kombiniert mit einer wirkungsvoll in Szene gesetzten Aussicht auf die Stadt.

Die „Guggenheim Foundation“ hat über ihre Museen hinaus ein Projekt geschaffen, das Jugendlichen Kunst näher bringen soll. „Learning through Art“ heißt die Idee, die über Kunst hinaus, Verständnis über Aspekte des Lebens geben soll. Einzelne Lerneinheiten, wie „Alle Fünf Sinne“ oder „Der Menschliche Körper“, die in Bilbao angeboten werden, fördern die Kreativität der Kinder und stellen gleichzeitig eine Bezug zur modernen Kunst her.

Permanente Ausstellungsstücke des Museum sind die Installationen von Richard Serra, die Arbeiten wie „The Matter Of Time“oder „The Snake” beinhalten, so wie andere Objekte von Jenny Holzer, Jeff Koons und Louise Bourgeois.

Werke des abstrakten Expressionismus von Kooning und Pollock sind ebenfalls Teil der ständigen Ausstellungsstücke.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Kunstmuseen...

weitere Kunstmuseen...

Kunstmuseen Immer wieder werden berühmte Maler und Ihre Werke ausgestellt. Das führt dann meist zu großem Besucherandrang... {w486} Wir zeigen Ihnen welche Museen welche Künstler und Bilder ...
Kunstmuseum Basel

Kunstmuseum Basel

Kunstmuseum Basel Durch den Bezug zu einem der berühmtesten Maler der Renaissance, stellt die Stadt Basel im „Dreiländereck“ eine besondere Sammlung im Kunstmuseum Basel vor. In keinem zweiten finden ...
Museen