Friday, 24.03.17
home Kunstmuseen Naturkunde im Museum National Galerien Wachsfigurenkabinett
Kunstmuseen
Brera Kunstakademie
Guggenheim Museum
Kunstmuseum Basel
National Gallery London
Picasso Museum Paris
weitere Kunstmuseen...
Naturkundemuseen
Museum of Natural History
Museum für Naturkunde Berlin
Museum Los Angeles
Meeresmuseum Stralsund
Naturkundemuseum London
weitere Naturkundemuseen ...
Historische Museen
Museum Ausschwitz
Historisches Museum Bern
Historisches Museum Stockholm
National Galerie London
Historisches Museum Australien
weitere Historische Museen ...
Spezialmuseen
Boots Museum
Fahrradmuseum
Tiroler Landesmuseum
Deutsches Traktormuseum
Nibelungen Museum Worms
Haus der Geschichte der BRD
Karikaturmuseum Krems
Künstlerhaus Bethanien Berlin
weitere Spezialmuseen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Möbel im Museum
Traktor Museum
Wohnwagen Museum
Karikaturmuseum Krems

Karikaturmuseum Krems


Das Karikaturmuseum Krems zeigt die wichtigsten internationalen Graphiken aus den Bereichen Karikatur, Bildsatire und humoristische Zeichnung aus dem 20. Jahrhundert.



Gustav Peichl war als Architekt und Karikaturist für den Bau des Museums und die erste Ausstellung 2001 verantwortlich. Es werden nicht nur internationale Originale humoristischer Comics und Strips gezeigt, sondern der bedeutende Teil von politischen Karikaturen Peichls ist ebenfalls herausragend. Peichl war schon an einigen anderen Projekten beteiligt. So hat er die Bundeskunsthalle in Bonn und das Städel Museum in Frankfurt errichtet.

Die Sammlung internationaler europäischer Karikaturen umfasst über 1.000 Werke von unterschiedlichen Künstlern. Auch einige Werke Haderers sind zu sehen. Außerdem wurde ein weiterer Raum dem Museum angegliedert, der für wechselnde Ausstellungen Platz bietet und modernen und auch unbekannten Zeichnern die Möglichkeit gibt, eine Ausstellung ihrer Werke zu erreichen.

Der Direktion des Museum ist es besonders wichtig, dass nicht nur Qualität, Vielfältigkeit und Internationalität gewahrt sind, sondern wollen auch einen besseren Bezug und ein besseres Image von dieser Kunstrichtung erreichen. Eine Aufwertung dieser Arbeiten kann nur erfolgen, wenn die Möglichkeiten gesehen werden, die eine Karikatur bieten kann. Sie kann eben gerade zu jedem Thema aktuell sein und jede Art von Wertung vornehmen, die erwünscht ist. Das Museum zeigt in einer geordneten Sammlung eine Entwicklung dieser Kunstform.

Die Ausstellung beschäftigt sich vor allem mit den Menschen und ihren unterschiedlichen Meinungen zu Themen der Politik und Gesellschaft. Die EU-Beitrittsverhandlungen mit Österreich sind dabei ebenfalls in den Werken dargestellt, wie die für Österreich spezifischen Probleme. Die heimische Medienlandschaft ist Teil der kritischen Auseinandersetzung, so wie alles, was das Leben in Ostereich betrifft. Verschiedene Veranstaltungen runden den Eindruck des Museums ab.



Das könnte Sie auch interessieren:
Deutsches Traktormuseum

Deutsches Traktormuseum

Deutsches Traktormuseum Deutschland verfügt nun auch über ein Traktoren und Modellauto Museum. Es befindet sich in Paderborn. Oskar Vogel hat über 100 Traktoren von deutschen Herstellern wie Hanomag, ...
Arbeitermuseum

Arbeitermuseum

Arbeitermuseum Im ehemaligen Versammlungshaus der dänischen Arbeiterbewegung, befindet sich seit 1983 das Arbeiter Museum. 1879 wurde der Bau durch einige Pioniere der Bewegung geplant und durch ...
Museen